nach oben
Der führende Online-Marktplatz für das Schweizer Gastgewerbe.
Info
Logo Gastro-Express

Der führende Online-Marktplatz für das Schweizer Gastgewerbe.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wer darf Gastro-Express nutzen?

Unsere Dienstleistungen stehen jedem offen, solange sich die Angebote auf das Schweizer Hotel- und Gastgewerbe beziehen. Internationale Angebote sind erlaubt, sofern sie sich auch an Arbeitnehmer oder Gastronomen aus der Schweiz richten. Es ist erlaubt, eine Kosmetikerin für ein Hotel oder einen Koch für ein Spital zu suchen. Hingegen werden Inserate gelöscht, die eine branchenfremde Tätigkeit an einem branchenfremden Ort anbieten.

Wer ist von der Benutzung ausgeschlossen?

Wir behalten uns das Recht vor, Teilnehmer ohne Vorankündigung und Begründung von der Benutzung auszuschliessen oder Anzeigentexte unseren Richtlinien anzupassen. Anzeigen für Finanzdienstleistungen jeglicher Art sind untersagt. Unpassende oder dubiose Angebote werden ohne Vorankündigung, ohne weitere Begründung und ohne Rückerstattung gelöscht.

Nur für eigene Angebote

Ausgeschriebene Stellen müssen vom Inserenten selbst angeboten werden. Ebenfalls erlaubt sind Inserate von behördlich bewilligten Stellenvermittlern, sofern der Firmennamen, die vollständige Adresse und eine Kontaktperson genannt werden. Zudem muss es Interessenten dann möglich sein, sich telefonisch, per Mail und per Post melden oder bewerben zu können. Anzeigen, die auf andere Stellenmärkte verweisen, sind verboten.

Nur mit korrekten Adressangaben

Anonyme Anmeldungen oder solche mit unvollständigen oder falschen Adressdaten werden gelöscht. Inserate, die nicht per Chiffre aufgegeben werden, müssen vollständige Kontaktdaten enthalten, insbesondere auch den korrekten Firmennamen und eine funktionierende Telefonnummer.

Kein Spamming!

Wir tolerieren kein Inserate-Spamming. Ihr Angebot muss konkret sein, sich also beispielsweise auf eine offene Kochstelle im Restaurant X in der Ortschaft Y beziehen. Formulierungen wie "laufend für die ganze Schweiz gesucht" sind nicht erlaubt. Das Wiederholen gleichartiger Anzeigen zum Zwecke einer höheren Positionierung oder einer besseren Auffindbarkeit ist verboten. Bitte geben Sie pro Tag nicht mehr als zehn und pro Monat nicht mehr als dreihundert Anzeigen auf.

Redaktionelle Änderungen

Wenn Korrekturen oder Ergänzungen notwendig sind, damit eine Anzeige unsere Richtlinien erfüllt, können wir diese selber vornehmen. Wir sind aber nicht dafür haftbar, wenn wir dies versäumen.

Prägnant und präzise

Verwenden Sie eine deutliche und direkte Sprache, vermeiden Sie übertriebene Werbegags. Beschreiben Sie Ihr Angebot so genau wie möglich und werden Sie dabei nicht zu lang! Anzeigen, die sich nicht zweifelsfrei auf die von Ihnen angegebene Suchkategorie beziehen, werden von uns gelöscht oder der richtigen Kategorie zugeordnet.

Rechtschreibung und Zeichensetzung

Verwenden Sie normale Zeichen. HTML-Tags, wiederholte oder unnötige Satzzeichen und Symbole sind nicht erlaubt. Benutzen Sie Gross- und Kleinschreibung in üblicher Weise. Ihre Anzeige muss den geltenden Rechtschreibregeln entsprechen und in üblicher Satzform abgefasst sein.

Werbebotschaften

Sind Sie ein Vermittler oder ein Zweigunternehmen, so muss dies aus dem Anzeigentext deutlich hervorgehen. Wenn Ihr Text Produktempfehlungen oder Sonderangebote enthält, müssen diese Aussagen auf Ihrer eigenen Website klar und deutlich erklärt werden.

Keine anstössigen Inhalte

Ihre Anzeige darf keine Ausdrücke enthalten, die Nutzern anstössig oder unangemessen erscheinen könnten.

Titelzeile und erster Satz der Inserate

Die Titelzeile muss eine sachliche Bezeichnung sein und darf keine Ausrufe- oder Fragezeichen erhalten. Kraftausdrücke wie "dringend" oder "Super" sind verboten. Bitte verzichten Sie auf interne Codes (z.B. Artikelnummern). Der erste Satz einer Anzeige soll nicht den Inhalt der Titelzeile wiederholen.

Verlinkte Seiten

Angegebene Links müssen funktionieren und den Inhalt Ihrer Anzeige sinnvoll ergänzen oder widerspiegeln. Links sind nur in den dafür vorgesehenen Datenbankfeldern erlaubt. Wir gestatten keine Links zu Seiten, die Pop-ups generieren. Für den Inhalt der Anzeigen und der verlinkten Seiten sind wir in keiner Weise verantwortlich.

Copyrights

In Anzeigen genannte Marken und Handelszeichen sind Eigentum Dritter. Wir ermöglichen Ihnen, Inhalte auf dieser Website für den persönlichen Gebrauch anzusehen, zu kopieren und auszudrucken.

Vermietungs- und Verkaufsangebote

Wir sind keine Vermittler, sondern eine reine Anzeigenplattform. Lassen Sie sich vor Vertragsunterzeichnung von Fachleuten beraten. Und lassen Sie stets Ihren gesunden Menschenverstand walten!

Angebote auf unserem Marktplatz

Bestimmt sind die meisten Anbieter ehrlich und zuverlässig. Kommt Ihnen ein Angebot oder eine Anfrage seltsam oder unseriös vor, lassen Sie es lieber bleiben! Studieren Sie Artikelbeschreibungen, allfällige Versand- oder Zahlungsbedingungen genau! Ist Ihnen etwas unklar, setzen Sie sich mit dem Verkäufer in Verbindung. Ein ehrlicher Anbieter wird Ihre Fragen gerne beantworten. Käufern empfehlen wir, das Kaufobjekt persönlich abzuholen und erst nach genauer Prüfung gegen Quittung bar zu bezahlen. Verkäufern raten wir, unbekannten Käufern nur gegen Barzahlung zu verkaufen.

Kommerzielle Nutzung verboten

Unsere Inhalte dürfen von Nichtautorisierten weder ganz noch teilweise kopiert, bearbeitet oder kommerziell verwendet werden. Es ist streng untersagt, Inserate (auch in bearbeiteter Form) ohne unsere schriftliche Zustimmung in Online-Dienste einzuspeisen. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird gerichtlich verfolgt.

Datenschutz

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben deshalb Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Es gilt das schweizerische Datenschutzgesetz.

Missbrauch

Melden Sie uns bitte Anzeigen, bei denen Sie einen Verdacht auf Missbrauch hegen. Wir können jedermann zu jeder Zeit von der Benutzung von Gastro-Express ausschliessen.

Bearbeitungsfrist

Inserate können die ersten drei Tage nach der Aufschaltung bearbeitet werden. Bei einer Verlängerung des Inserats wird dieses dadurch nicht erneut bearbeitbar. Falls Sie ein Abo besitzen, sind Ihre Inserate während ihrer ganzen Laufzeit bearbeitbar. Die Terminierung ist bei der Ersterfassung möglich, eine Löschung immer.

Zahlungen

Viele unserer Dienstleistungen sind kostenlos. Kostenpflichtige Leistungen können per Kreditkarte, PostCard oder Postfinance-Online-Banking bezahlt werden. Diese Zahlungen werden von einem beauftragten, namhaften Unternehmen auf einem gesicherten Server durchgeführt, wobei keine sensitiven Daten zu uns gelangen.

Verrechnungszeitpunkt

Die Verrechnung eines Inserates erfolgt, wenn die Erfassung abgeschlossen ist. Die (mögliche) Terminierung eines späteren Aufschaltzeitpunktes ist eine zusätzliche Dienstleistung. Eine Löschung zwischen abgeschlossener Erfassung und vor einem späteren Aufschaltzeitpunkt ergibt keine Gutschrift.

Rückerstattungen

Es erfolgen keine Rückerstattungen für nicht oder nicht vollständig beanspruchte Leistungen (z.B. bei Serverstörungen). Eine Rückerstattung ist auch ausgeschlossen, wenn wir Inserate wegen Verstössen gegen unsere Richtlinien löschen.

Mehrwertsteuer

Die Preise von kostenpflichtigen Inseraten oder Abonnements sind in Schweizer Franken und enthalten momentan keine Mehrwertsteuer. Sobald der Wirteverband Basel-Stadt mehrwertsteuerpflichtig wird, wird die gesetzliche Mehrwertsteuer (zurzeit 8%) hinzu geschlagen.

Keine Korrespondenz

In der Regel führen wir keine individuelle Korrespondenz über unsere Dienstleistungen. Ihre Kommentare, Fragen und Vorschläge sind jedoch herzlich willkommen.

Anwendbares Recht

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Basel-Stadt.


März 2017
Wirteverband Basel-Stadt